Der Arbeitgeber-Check ist das Instrument für Bewerber! In den meisten Fällen wissen Bewerber sehr wenig über den Arbeitgeber, der hinter einer Stellenausschreibung steckt. Wenn man mehr wüsste, vor allem über Arbeitsbedingungen und Betriebsklima, würde man sich manche Bewerbungen einfach kneifen – und könnte mehr Zeit und Mühe in die »richtigen« stecken.

Internetrecherche

Um an Informationen über größere Arbeitgeber zu gelangen, hat man heutzutage glücklicherweise die Möglichkeit im Internet zu recherchieren. Besonders gut eignen sich dazu Bewertungsportale. Wichtig sind dabei natürlich Unabhängigkeit und redaktionelle Pflege, sonst kann man dem Braten kaum trauen. Besonders vertrauenswürdig erscheint uns in dieser Hinsicht der Arbeitgeber-Check von staufenbiel.de., der derzeit ausführliche Informationen zu 375 Arbeitgebern in Deutschland bietet.

Die Redaktion recherchiert dazu alle wichtigen Informationen rund um die Bewerbung, den Einstieg, die Karriere und das Gehalt bei den Unternehmen. Weiterhin überprüft sie diese Angaben redaktionell und gleicht sie mit Informationen von (ehemaligen) Mitarbeitern und Bewerbern ab.

Besonders interessant ist auch das Forum, in dem über die verschiedenen Arbeitgeber diskutiert wird. Hier erfährt man im Detail, wie sich das Unternehmen im Arbeitsalltag »anfühlt«, bekommt aber auch konkrete Hinweise zur Bewerbung.

*****

Lesen Sie hier Clever suchen in Jobbörsen & Co., Teil 1 >>

Lesen Sie hier alle Artikel zum Thema Stellensuche >>

Über den Autor

Mandy

Mandy ist seit kurzer Zeit im Online-Marketing der webschmiede GmbH tätig.

Kommentar hinterlassen

*