Teil 1 | Teil 2 | Teil 3 | Teil 4 | Teil 5 | Teil 6 | Teil 7 | Teil 8

Häufig treten bei dem Verfassen einer Bewerbung Platzprobleme auf. Dies ist häufig der Fall, wenn Sie unbedingt noch ein paar Zeilen auf der Seite Ihres Anschreibens unterbringen wollen. Manchmal finden Sie dann beim besten Willen nichts mehr zum Kürzen, da jegliche Informationen für Sie als relevant erscheinen.

Die Lösung für Platzprobleme

Die folgende Reihenfolge wird Ihnen dabei helfen, alle nötigen Informationen in dem Anschreiben Ihrer Bewerbung unterbringen zu können. Aber Vorsicht: der visuelle Eindruck wird dabei ab dem Punkt 3 langsam, aber sicher in Richtung »Bleiwüste« verlagert!

  1. Schalten Sie die automatische Silbentrennung ein. Kontrollieren Sie sämtliche Trennungen sorgfältig und greifen Sie mit dem bedingten Trennstrich ein.
  2. Ändern Sie die Schriftart von Arial zu Times New Roman, da diese deutlich weniger Platz benötigt.
  3. Fassen Sie zwei Absätze zusammen, wenn der entstehende Absatz dadurch nicht 6 bis 7 Zeilen überschreitet.
  4. Verändern Sie die Seitenränder, maximal um wenige Millimeter. (Der linke Rand darf laut DIN 5008 nicht weniger als 24,1 mm betragen!)
  5. Arbeiten Sie mit Absatzabständen anstelle von Leerzeilen, minimal 2 Punkt (»Abstand nach«).
  6. Verringern Sie die Schriftgröße auf minimal 11 Punkt.
  7. Stellen Sie die Zeilenabstände (bei Schriftgröße 11 Punkt) auf »genau« und verringern Sie schrittweise um 1/10 Punkt, aber minimal auf 11,5 Punkt.

Verringern Sie auf keinen Fall die Zeichenbreite, damit verschlechtern Sie Lesbarkeit und Gesamteindruck drastisch!

Übertragen Sie diese Formatänderungen unbedingt auf das gesamte Dokument Ihrer Bewerbung, da es sonst keinen geschlossenen Eindruck mehr macht! Notieren Sie sich am besten alle Details und Werte, während Sie auf der besagten Seite die Formate so lange ändern, bis Ihr Text passt. Oder lässt sich nicht doch noch etwas kürzen?

Wenn Ihnen Ihr Anschreiben trotz der Durchführung dieser einzelnen Schritte zu lang erscheint oder nun unübersichtlich und unstrukturiert wirkt, wenden Sie sich an unsere Bewerbungs-Experten. Diese beraten Sie gerne und helfen Ihnen bei der Erstellung und Gestaltung Ihrer Bewerbung.

*****
Teil 1 | Teil 2 | Teil 3 | Teil 4 | Teil 5 | Teil 6 | Teil 7 | Teil 8

Lesen Sie hier alle Artikel zum Thema Textverarbeitung >>

Über den Autor

Mandy

Mandy ist seit kurzer Zeit im Online-Marketing der webschmiede GmbH tätig.

Kommentar hinterlassen

*