Lässt sich aus einem Hobby oder Interesse auf bestimmte Eigenschaften schließen, wie besondere Sorgfalt, technische oder handwerkliche Begabung, Kultiviertheit, Furchtlosigkeit, Engagement oder Durchhaltevermögen, hochentwickelte Sensibilität oder auch Führungsqualitäten?

Hobby, Sport, Ehrenamt im Lebenslauf

@pixabay.com – prexels

Die richtigen Hobbys nennen

Nennen Sie nur, was Ihr neuer Arbeitgeber wirklich von Ihnen wissen soll und was ein gutes Licht auf Sie wirft. Gibt es Dinge, die Stirnrunzeln hervorrufen könnten? Oder betreiben Sie Hobbys, die den Eindruck erwecken, sie könnten Ihre Arbeitskraft beeinträchtigen oder zu viel Freizeit erfordern? Lassen Sie sie weg. Dazu gehören auch Sportarten mit besonders hohem Verletzungsrisiko wie Boxen, Autorennen, Fallschirmspringen und Skifahren. Vermeiden Sie auch, als zurückgezogener Eigenbrötler zu erscheinen. Dieser Eindruck entsteht etwa durch eine Anhäufung von häuslichen Hobbys wie Lesen, Basteln, Gedichte schreiben oder Computerspiele.

Sonstiges Engagement

Erwähnen Sie bei auch Ehrenämter. Diese Nennung ist insbesondere von Bedeutung, wenn Sie Aufgaben als Kassenführer, Fundraiser, Ansprechpartner für die Presse, Organisator von Veranstaltungen, Übungsleiter, Jugendtrainer o. Ä. wahrgenommen haben und das zur Stelle passt.

Auch etwas abwegige Dinge können beim Vorstellungsgespräch ein guter Anknüpfungspunkt für Small Talk sein oder sogar beim ersten Lesen Neugier wecken. Haben Sie Zweifel, ob Sie etwas aufführen sollen, fragen Sie sich und andere: Welche Eigenschaften vermutet man bei einer Person mit diesem Interesse? Entscheiden Sie aber auch danach, wie wichtig Ihnen die Sache ist. Gewerkschaftliche und politische Betätigungen nennen Sie besser nur, wenn Sie für die angebotene Stelle von Bedeutung sind.

Gar nicht selten findet man in Lebensläufen unter dieser Rubrik Dinge wie Essen gehen, Lesen, Reisen, Haustiere, Kino, Computer, Chatten, Videospiele oder Shopping – solche Allerwelts-Freizeitbeschäftigungen behalten Sie besser für sich – auch und gerade, wenn Sie sie exzessiv betreiben!

*****

Lesen Sie hier, was alles in den Lebenslauf gehört und in welcher Reihenfolge >>

Lesen Sie hier alle Artikel zum Thema Lebenslauf >>

Über den Autor

Stefan Gerth

Kommentar hinterlassen

*