Mit P.S. im Anschreiben bewerben

Ein P.S. im Anschreiben bedeutet einen zusätzlichen Wettbewerbsvorteil, macht Ihr Anschreiben stärker und kann so dazu beitragen, Ihre Karriere voran zu bringen.

Nach der Unterschrift muss keineswegs Schluss sein: Ein PS (Postskriptum = Nachschrift, Nachtrag) erhält besondere Aufmerksamkeit und bleibt dem Leser eines Briefes am besten im Gedächtnis. Man hat herausgefunden, dass ein P.S. im Anschreiben oft sogar als Erstes gelesen wird, nach dem Lesen des gesamten Textes dann noch einmal.

Ein P.S. hat in der Bewerbung natürlich nichts damit zu tun, dass man im Anschreiben etwas vergessen hat, sondern bietet dem Verfasser eine zusätzliche Chance, einen bleibenden Eindruck zu hinterlassen. Dieser bei Werbebriefen grundsätzlich angewandte Trick findet bei Bewerbungsanschreiben bislang nur selten Verwendung, was Sie zu Ihrem Vorteil nutzen können.

So setzen Sie das P.S. im Anschreiben am besten ein

Bringen Sie eine besonders interessante Information am Ende Ihrer Bewerbung unter. Ziehen Sie noch einen Trumpf aus dem Ärmel, wie zum Beispiel eine Referenz, eine Zusatzausbildung oder eine andere Besonderheit, die Sie von den Mitbewerbern unterscheidet und Sie zusätzlich für den Job qualifiziert.

Tipp: Verwenden Sie das Postskriptum für relevante Informationen, die dem Unternehmen einen Mehrwert bieten.

Beispielformulierungen

Am Ende des Bewerbungsschreibens und bevor Sie mit dem Lebenslauf beginnen, eignen sich Sätze wie:

»PS: Ich bin am X. X. zufällig im Raum YZ unterwegs, gerne komme ich zu einem Vorabgespräch bei Ihnen vorbei!«

»PS: Gerne gibt Ihnen auch mein früherer Vorgesetzter über mich Auskunft: Herr Müller von der Firma Maier, Telefon …«

»PS: Da ich außerdem eine Trainer-Ausbildung absolviert habe, könnten Sie mich auch für interne Schulungen einsetzen.«

Welche Möglichkeiten Sie noch haben, um Ihre Bewerbung zu optimieren, erfahren Sie von professionellen Bewerbungs-Dienstleistern.

*****

Lesen Sie hier, Tipps und Beispiele für einen gelungenen Schlusssatz >>

Lesen Sie hier, wie ein Bewerbungsanschreiben typischerweise aufgebaut ist >>

Lesen Sie hier, wie ein Lebenslauf typischerweise aufgebaut ist >>

Lesen Sie hier alle Artikel zum Thema Bewerbungsanschreiben >>

Über den Autor

Mandy

Mandy ist seit kurzer Zeit im Online-Marketing der webschmiede GmbH tätig.

Kommentar hinterlassen

*